Kosmetic Trier

Unser Konzept: Kombination und Abstimmung

Wirkungsverstärkung durch Kombination und sinnvolle Abstimmung von Einzelmaßnahmen unter Einbindung neuer innovativer Entwicklungen

Empfehlungen für Heimbehandlungen

Um die Maßnahmen im Kosmetic-Institut zu ergänzen und zu unterstützen, sind regelmäßige Anwendungen für zu Hause oft sehr hilfreich. Hierzu beraten unsere Kosmetikerinnen sie gern und können Anleitung geben.

Im Kosmetic-Institut wird eine große Bandbreite kosmetischer Behandlungen angeboten. Unter ärztlicher Aufsicht können auch intensivere und speziellere Behandlungen angeboten werden. Erweitert und ergänzt wird das Leistungsspektrum durch die Anwendung teils sehr innovativer medizinischer und kosmetischer Geräte.

 

Wir sind stets auf der Suche nach erfolgreichen und zufriedenstellenden Methoden. Dabei konzentrieren wir uns nicht nur auf effektive Einzelmaßnahmen, sondern sehen große Vorteile in der Kombination dieser in sinnvoller Abstimmung mit medizinischen Behandlungen, wenn erforderlich.

 

Ein Team von mehreren geschulten Kosmetikerinnen steht zur Verfügung.

Dermabrasion - Peelings zur Hautglättung

Die Dermabrasion kann mit Wasser, Sand oder Diamantsteinchen durchgeführt werden und macht ein glatteres Hautbild. Sie werden als mechanische Peelings gewertet.

 

Unter Peelings versteht man aber vor allem chemische Peelings mit z.B. Fruchtsäure oder aber alpha-Mandelsäure. Diese finden Verwendung als Vorbereitung für eine Ausreinigung bei unreiner Haut oder aber zum Aufbau der Haut bzw. zur Hautregeneration bei Anti-Anging. Unter ärztlicher Aufsicht können auch höher konzentrierte Lösungen angewendet werden.

Needling - Radiofrequenz zur Hautstraffung

 

Diese beiden Maßnahmen zielen darauf ab, die Kollagenproduktion in der Haut anzuregen.

Bei der Radiofrequenz (mono- oder bipolar) wird eine Hautoberflächentemperatur von 40 °C über 5 Minuten von Gesichtsregion zu Gesichtsregion aufrechterhalten.

Beim Needling werden kleine Nadeln an Rollen oder auf Stempeln in die Haut gedrückt. Unter ärztlicher Aufsicht sind auch tiefere Nadeln als sonst üblich einsetzbar. Beim Heilungsvorgang dieser kleinen Löcher bildet die Haut Kollagen. Es kommt zur Hautstraffung und zur Glättung der Haut.

 

Mesotherapie - Iontophorese - Ultraschall zur Einschleusung von Wirkstoffen

Ein großes Ziel in der Kosmetik ist das Einschleusen von Wirkstoffen in die Haut. Die Haut bildet eine natürliche Barriere gegen die Außenwelt, und Cremes vermögen oft nicht ausreichend oder tief genug einzudringen. Dafür gibt es spezielle Methoden: Mesotherapie nach Needling, Iontophorese und Ultraschall. Je nach Hautbeschaffenheit entscheiden wir uns eher für das eine oder andere.

IPL zur Behandlung von Akne, Rosacea, Haarentfernung und Hyperpigmentierungen

 

IPL ist ein bestimmtes Spektrum an sichtbarem Licht. Das Spektrum wird je nach Behandlungsindikation gewählt: Akne, Rosacea, Haarentfernung, Hyperpigmentierungen. Um Nebenwirkungen so gering wie möglich zu halten, verwenden wir eine neue Technologie. Dabei wird die Energie des Lichtes in mehreren kurz hintereinander folgenden Lichtblitzen aufgeteilt. Bei nahezu gleicher Wirkung lassen sich die Nebenwirkungen minimieren.

 

Cold- und Hot-Plasma zur Behandlung von Akne, Rosacea und Nagelpilz bzw. zur Hautstraffung

Cold-Plasma ist eine recht neue Entwicklung, ein besonderer Aggregatzustand, in der die Atome in einen sehr angeregten Zustand sind. Das hat eine durchblutungsfördernde und eine  desinfizierende Wirkung und zeigt sehr guten Erfolg bei Akne, Rosacea oder Nagelpilz.

Das Hot-Plasma setzt durch Hitze eher kleinste Hautschäden, die bei Abheilung zur Hautstraffung führen. Dieses Verfahren wird gerne zur Straffung der Oberlider verwendet.

Anti-Aging Intensiv-Konzept

Für eine intensive Wirkung gegen Fältchen und für Hautstraffung kombinieren wir in einer Behandlung Radiofrequenz fürs ganze Gesicht und tiefes Needling für Problembereiche wie Krähenfüße, Nasolabial- und Marionettenfalten sowie Oberlippenbereich. Anschließend wird eine Anti-Aging-Mesolösung mit Ultraschall eingearbeitet.

Empfehlung: Für ein noch intensiveres Vorgehen ist ein „Vampir-Lift“ mit einem Laser-Resurfacing im ästhetischen Bereich der Hautmedizin Trier zu empfehlen.

Anti-Pigmentierungs-Konzept

Hier arbeiten wir abhängig von der Tiefe des Pigments in der Haut sowie von der Jahreszeit. Danach stellen wir die Therapie zusammen. Ein hochkonzentriertes chemische Peeling ist ebenso möglich wie eine IPL-Behandlung. Aber auch das Einarbeiten (durch Needling, Iontophorese oder Ultraschall) von Substanzen, die den Abbau des Pigmentes fördern wie auch dessen Bildung unterdrücken, ist sehr hilfreich.

Empfehlung: Eine ärztliche Abklärung der Hyperpigmentierung ist sinnvoll. Manchmal gibt es hormonelle oder medikamentöse Ursachen. Ärztliche Maßnahmen gegen Hyperpigmentierungen bestehen aus Laserneedling und Photodynamische Therapie oder bestimmten Lasermaßnahmen.

Anti-Akne Konzept

Bei schwer entzündlicher Akne betonen wir die antientzündlichen Maßnahmen bei der Behandlung. Neben vorbereitenden Peelings werden mit Ultraschall antiseptische Wirkstoffe in die Haut eingearbeitet. Zusätzlich können wir auf zwei neue innovative Technologien zurückgreifen: Die Cold-Plasma Therapie und die Laight-Therapie.

Empfehlung: Eine ärztliche Vorstellung ist in jedem Fall zu raten. Medizinische Cremes sind eine grundlegende Maßnahme bei der Akne-Behandlung und sollten mit den kosmetischen Anwendungen abgestimmt werden.